Aman hey Aman - Wege nach Kurdistan

Tarab-Trio Foto: Frank Reimann

Sonntag, 21. August 2022, 18.00 Uhr

Aman hey Aman - Wege nach Kurdistan

Tarab Trio;

Tom Daun, Harfe

 

Viele Wege führen nach Kurdistan …

Für Azad Shahwaysi und Redur Saher sind diese Wege aber versperrt. Darum macht sich das Tarab Trio auf eine musikalische Reise in den Orient und folgt dabei der Route, auf der die beiden Musiker nach Deutschland kamen. Der aus dem Iran stammende Azad Shawaysi, Virtuose auf dem persischen Hackbrett Santur, entführt in die magische Klangwelt der persischen Musik. Saher Issa, junger jesidischer Sänger aus dem Irak, singt eigene Vertonungen moderner Gedichte, kurdische Lieder über Liebe, Sorge und den Kampf um Freiheit. Die sanften Harfenmelodien Tom Dauns erinnern an die Musik der orientalischen Harfe Ҫeng, die im Serail am osmanischen Hofe zu den wichtigsten Instrumenten zählte.

Das Tarab Ensemble wurde im Herbst 2015 vom Harfenisten Tom Daun gegründet, um geflüchtete Musiker der orientalischen Tradition und deutsche Laienmusiker zusammen zu bringen.