MASSAKER 1525 – die letzten Tage des Bauernkrieges Theaterprojekt zum Reformationsjubiläum

Gerade im „Lutherjahr“ setzt sich die ThomasKulturKirche mit einem anderen Reformator auseinander: Thomas Müntzer hat zur Zeit des großen Deutschen Bauernkriegs (1524-25) wie kein anderer den Mächtigen in Staat und Kirche die Stirn geboten. Er hatte als Theologe und Prediger die Bibel studiert und wurde darüber zum Revolutionär. Für die Bauern, die in großer sozialer Not waren, wurde seine Botschaft zum Hoffnungsfanal. Der Aufstand der Bauern scheiterte, Thomas Müntzer wurde als einer ihrer Anführer hingerichtet. Dennoch bleibt seine Vision der Gleichheit aller Menschen und einer „Kirche von unten“ bis heute aktuell.

Mit jugendlichen Schauspielern hat Pfarrer Carsten Dietrich das Stück, das bereits vor knapp 3 Jahren in der ThomasKulturKirche zu sehen war, neu bearbeitet und inszeniert.

Hier ein paar Fotos aus der Probenarbeit.

Fast alle Schauspieler von 2014 sind wieder dabei. Die Aufführung wird begleitet vom Ensemble für Alte Musik Wiescherhöfen und vom Chor der Thomaskirche und dauert ca. 60 Minuten.

Die Aufführung am Freitag, 10. Februar 2017 beginnt um 20 Uhr. 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende für die Arbeit der ThomasKulturKirche.

Lob Gott getrost mit Singen - 50 Jahre Chor der Thomaskirche

Chor der Thomaskirche bei der Probenarbeit (Foto: R. Klatt)

...so ist der Titel des Konzertes, das am Sonntag, 19. Februar 2017 um 18.00 Uhr zu hören ist.

Mehr dazu erfahren Sie hier!

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Wir sind jetzt auch auf Facebook zu finden

Bitte dort teilen und liken!! mehr


Meldungen aus der Landeskirche

24.02.2017: »Heimat in der Fremde – Fremde in der Heimat«

Evangelische Kirche von Westfalen lädt zum Forum »Rio de la Plata« ein... mehr


23.02.2017: Frauenpower für globale Gerechtigkeit

Der Weltgebetstag 2017 von den Philippinen... mehr


23.02.2017: Für religiöse Bildung und gebildete Religion

Präses Annette Kurschus: Glaube nicht in Hinterköpfe oder Hinterhöfe verbannen... mehr



ThomasKulturKirche    Hamm

Lohauserholzstraße 18

59067 Hamm

Die Thomaskirche ist barrierefrei!

 

Ansprechpartner:

Pfarrer Carsten Dietrich

Telefon: 02381/440532

Veranstalter:

Evangelische Kirchengemeinde Pelkum-Wiescherhöfen

Weetfelder Straße 104, 59077 Hamm

Gemeindebüro Tel.: 02381/400547

EKvW_Logo
logo_kkg